Berlin wächst auch ohne "BER" kräftig

Foto: AirTeamImages.com

Stagnierende Passagierzahlen sind in Berlin noch immer ein Fremdwort. Im ersten Quartal nutzten insgesamt 5,4 Millionen Passagiere die Flughäfen Tegel und Schönefeld. Das sind 2,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Unterschiede gibt es weiterhin bei der Entwicklung der Verkehrszahlen an den beiden Flughäfen Tegel und Schönefeld: In Tegel konnten im ersten Quartal 3,99 Millionen Passagiere gezählt werden, das sind 5,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig wurden am Flughafen Schönefeld in den ersten drei Monaten des Jahres 1,4 Millionen Passagiere abgefertigt, 7,2 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.
 
Die Zahl der Flugbewegungen insgesamt sank hingegen im ersten Quartal auf  52.620 Starts und Landungen, ein Rückgang um 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld sank die Zahl der Flugbewegungen im Vorjahresvergleich auf 14.565. Das entspricht einem Rückgang von 11,9 Prozent. In Tegel gab es im Vergleich zum Vorjahr einen leichten Anstieg um 1,1 Prozent. Insgesamt wurden in Tegel in den ersten drei Monaten des Jahres 38.055 Flugbewegungen registriert.
 
Bei der Luftfracht konnten im ersten Quartal 2013 an den Flughäfen Schönefeld und Tegel 7.330 Tonnen registriert werden, ein Minus von 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
 
Hartmut Mehdorn, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Auf diese Zahlen können wir – gerade angesichts der beschränkten Kapazitäten in Tegel – stolz sein. In den kommenden Wochen und Monaten werden wir 20 Millionen Euro in Schönefeld und Tegel investieren, um die Funktionalität und das Erscheinungsbild zu verbessern und so einen reibungslosen Betrieb bis zur Inbetriebnahme des BER zu gewährleisten."

März-Zahlen
Im Monat März 2013 nutzten insgesamt 2,1 Millionen Passagiere die Flughäfen Schönefeld und Tegel – ein Plus von 4,2 Prozent zum Vergleichsmonat des Vorjahres. Dabei findet das Wachstum weiterhin in Tegel statt: In Tegel konnten im Monat März 1,5 Millionen Passagiere registriert werden - 7,6 Prozent mehr als im März 2012. Auf dem Flughafen Schönefeld wurden im vergangenen Monat 542.834 Fluggäste gezählt. Das sind 4,3 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.

Autor: Roman Payer
Das ist der Kurztext zu Roman Payer.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann