BER-Finanzchefin geht von Bord

Heike Fölster bat um vorzeitige Vertragsauflösung.

Flughafen Berlin-Brandenburg (Foto: www.AirTeamImages.com).

Die Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH muss sich eine neue Finanzchefin suchen, denn Heike Fölster, die seit 2013 in dieser Position tätig ist und unter Hartmut Mehdorn eingestellt wurde, bat laut Informationen des Tagesspiegels um eine vorzeitige Auflösung ihres Vertrags. Wann genau sie die Flughafengesellschaft verlassen wird ist noch offen.

Fölsters Dienstvertrag war erst im Vorjahr um weitere fünf Jahre verlängert worden. Seitens des Aufsichtsrats ist zu hören, dass die Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin bereits eingeleitet wird. Die Nachbesetzung soll daher möglichst rasch erfolgen.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David