Austrian Airlines sucht 35 IT-Mitarbeiter

Abteilung wird aufgestockt.

Airbus A320 (Foto: Thomas Ramgraber).

Am Standort Wien wird Austrian Airlines zusätzliche 35 IT-Spezialisten einstellen. Vor zwei Jahren entscheid die Lufthansa Group, dass die IT-Themen rund um den digitalen Arbeitsplatz bei Austrian Airlines gebündelt werden sollen. Nun werden 35 zusätzliche Mitarbeiter gesucht.

„Für die Weiterentwicklung unseres IT Bereiches suchen wir Innovationspioniere. Wer also keine Angst vor neuen Technologien hat und mutig an kreativen Lösungen arbeiten möchte, der soll sich unbedingt bewerben“, erklärt Lufthansa Group Center of Excellence Leiter Steve Beyermann. 

Im Rahmen der Modernisierung des Arbeitsplatzes verantworten die Mitarbeiter im IT Kompetenzzentrum der heimischen Fluglinie unter anderem die Einführung von Office 365 in der gesamten Lufthansa Group. Dabei werden den Mitarbeitern moderne Applikationen zur digitalen und interdisziplinären Zusammenarbeit zur Verfügung gestellt. Betreut werden rund 50.000 Arbeitsplätze aus Wien heraus.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann