AUA: Wien-Shanghai ab 2. Oktober

Austrian Airlines fliegt vorerst einmal pro Woche - über mehr Flüge nach Shanghai und zusätzliche Destinationen in China wird nachgedacht.

Die AUA wird mit der Boeing 767 nach Shanghai fliegen (Foto: Martin Metzenbauer).

Bereits Mitte September wollte Austrian Airlines wieder von Wien nach Shanghai fliegen - diese Pläne wurden dann auf Anfang Oktober verschoben, wie AviationNetOnline berichtete. Nun wurde der Start der Flüge von der AUA endgültig fixiert: Ab 2. Oktober soll es nun endlich losgehen.

Eine Boeing 767 wird ab diesem Datum jeden Freitag von Wien nach Shanghai unterwegs sein. Der Rückflug findet am darauffolgenden Sonntag statt. Der Grund dafür: Durch die "Pause" in Shanghai kann die selbe Crew die den Hinflug durchgeführt hat, auch wieder als Besatzung zurückfliegen.

Flugplan der AUA auf der Wien-Shanghai-Strecke.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit regulären Passagierflügen nach China zurückkehren können", sagt Austrian Airlines Vorstandsmitglied Andreas Otto. "Ein zweiter wöchentlicher Flug nach Shanghai ist auf unserer Wunschliste." Weitere Verbindungen nach China seien für Austrian Airlines ebenfalls eine denkbare Option, heißt es in einem Statement vom Donnerstag.

Autor: Martin Metzenbauer
Herausgeber und Chefredakteur
Martin gründete 2004 aufgrund seines starken Luftfahrtinteresses Aviation Net. Er liebt das Fliegen und Reisen– und schreibt darüber natürlich auch gerne.

    Special Visitors

    CARGOLUX / LX-NCL
    Maleth Aero / 9H-VOX
    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Michael Csoklich

    Martin Dichler

    Carlo Sporkmann

    Stefan Eiselin