AUA startet neue Werbekampagne

Entworfen von Berliner Argentur.

Boeing 777 (Foto: Daniel Egger).

Die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines wirbt seit 10. Juni 2019 in Österreich und China mit einer neuen Werbekampagne, die unter anderem den weltberühmten Walzer in den Mittelpunkt. In den USA erfolgte der Kampagnenstart am 15. Juni. Zeitgleich wurde auch ein umfangreicher Sales Push in 16 Ländern gestartet, unter anderem in Japan, den Niederlanden, Italien und Frankreich.

„Gemeinsam mit unserer neuen Kreativagentur thjnk haben wir eine zeitgemäße Kommunikations-Plattform und Kampagnenwelt konzipiert und produziert. Wir vermitteln auf individuelle Weise, wie es sich anfühlt, mit Austrian zu fliegen. Mit dem Hashtag #FeelsLikeAustrian übersetzen wir unseren Claim „the charming way to fly“ in eine spannende Welt interessanter Geschichten und machen den typischen österreichischen Charme von Austrian spürbar“, erklärt AUA-Marketingleiterin Isabella Reichl.

Der Carrier beabsichtigt Reiseerlebnisse und den österreichischen Charme in den Mittelpunkt zu stellen und startete dazu eine umfangreiche Werbekampagne im TV sowie in Online-, Print- und Out-of-home-Medien.

„Am Ende geht es bei einer Airline nur um eine einzige Sache: die Reiseerfahrung des Fluggastes. Wir zeigen: So fühlt es sich an, mit Austrian zu fliegen, eben etwas außergewöhnlicher, etwas charmanter", so Stefan Schulte, Geschäftsführer der Agentur Kreation thjnk Berlin.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann