AUA-Sparprogramm: 30 Beschäftige in Klagenfurt betroffen

Wien-Strecke wird weiter ausgedünnt.

Flughafen Klagenfurt (Foto: René Steuer).

Von der bevorstehenden Schließung der Austrian-Airlines-Bundesländerstationen sind am Flughafen Klagenfurt 30 Mitarbeiter betroffen. Dabei handelt es sich um Piloten und Flugbegleiter, denen eine weitere Beschäftigung an der Homebase Wien angeboten wird, berichtet der Österreichische Rundfunk.

An der Route Klagenfurt-Wien will der Carrier allerdings festhalten. Zuletzt wurde diese ausgedünnt, so werden nur noch drei statt vier Rotationen unter der Woche angeboten. Mittwochs soll im ersten Quartal 2020 nur noch zweimal pro Tag geflogen werden. An Samstagen werden bereits nur noch zwei tägliche Rotationen angeboten. Künftig soll die Route von Wien aus bedient werden.

Bereits zu Jahresanfang deutete Austrian Airlines an, dass nach der Ausflottung der DHC Dash 8-400 auf einigen Routen, darunter auch die Inlandsstrecken, eine Wetlease-Lösung genutzt werden könnte. Zuletzt erklärte Zeitfracht-Chef Wolfram Simon-Schröter gegenüber AviationNetOnline, dass man mit Embraer 190 und DHC Dash 8-400 bereitsteht und „gerne für die AUA fliegen“ würde. Verträge wurden allerdings noch nicht unterzeichnet, weshalb die weitere Entwicklung abzuwarten bleibt. Langfristig will Austrian Airlines den Inlandsverkehr, wo umsetzbar, auf den Boden verlagern.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann