Atlas Global will ab Samstag wieder fliegen

Flugplan noch nicht veröffentlicht.

A330-200 (Foto: Thomas Ramgraber).

Die türkische Fluggesellschaft Atlas Global kündigte am Montag an, dass am 21. Dezember 2019 der Flugbetrieb wiederaufgenommen werden soll. Primär sollen Charterziele sowie Teheran und Bagdad angeflogen werden.

Das Unternehmen veröffentlichte noch keinen Flugplan, sodass noch unklar ist welche Destinationen wiederaufgenommen werden und welche endgültig gestrichen werden. Am 26. November 2019 stellten Atlas Global und die Tochtergesellschaft in der Ukraine aus finanziellen Gründen den Flugbetrieb ein. Zwischenzeitlich wurden sowohl die Flotte als auch der Personalstand erheblich verkleinert.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM
    Jet2.com / G-JZHL

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann