Armin Bovensiepen heuert bei Sun Express an

Neuer Director Strategy & Transformation.

Boeing 737-800 (Foto: Andy Graf).

Die Ferienfluggesellschaft Sun Express holte den ehemaligen Niki-Geschäftsführer Armin Bovensiepen als neuen Director Strategy & Transformation an Bord. Der Manager ist seit Montag für den Carrier tätig. Bovensiepen wird in Frankfurt und an Antalya für Sun Express arbeiten.

„Um das Wachstum der vergangenen Jahre fortzusetzen und eine – in jedem Sinne – nachhaltige Weiterentwicklung unseres Unternehmens zu gewährleisten, wird sich SunExpress in den kommenden Jahren weiter wandeln und kontinuierlich modernisieren. Diese Transformation ist ein zentrales Element unserer Unternehmensstrategie“, erklärt Jens Bischof, CEO von SunExpress.„Ich freue mich sehr, dass wir mit Armin einen versierten Experten für unser Team gewinnen konnten, der über umfassende Industrieerfahrung verfügt und gemeinsam mit uns die Erfolgsgeschichte von SunExpress weiter vorantreiben wird.“  

„Die Zukunft von SunExpress mitgestalten zu können, ist eine spannende und herausfordernde Aufgabe. Das aktuelle Markt- und Wettbewerbsumfeld bietet hierzu umfangreiche Chancen“, erklärt Armin Bovensiepen, Director „Strategy & Transformation“ bei SunExpress.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Zimex Aviation / HB-ALN
    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann