Anisec-Geschäftsführer Krassimir Tanev verlässt das Unternehmen

Erst im Jänner 2019 wurde der Manager an die Spitze der österreichischen IAG-Tochter berufen.

Krassimir Tanev wird den Rückflug zur Konzernschwester Vueling antreten (Foto: Jan Gruber).

Bei der österreichischen IAG-Tochter Anisec steht ein weiterer Führungswechsel unmittelbar bevor: Krassimir Tanev, der erst am 22. Jänner 2019 zum Geschäftsführer bestellt wurde, verlässt im September 2019 das Unternehmen. Dies teilte der Manager selbst auf seiner LinkedIn-Seite mit und schrieb weiters, dass er zu Konzernschwester Vueling zurückkehren wird.

Gegenüber AviationNetOnline bestätigte das Unternehmen den bevorstehenden Abgang von Geschäftsführer Krassimir Tanev und erklärte, dass dieser bei Vueling wieder seine Rolle als Global Business Development Manager, „die er nie ganz aufgegeben hat“, bekleiden wird.

Allerdings ist Tanev nicht der erste Kurzzeit-Chef bei Anisec, denn seit der Gründung im Jahr 2017 verbrauchte das Unternehmen inklusive dem scheidenden Manager vier Geschäftsführer. Die Fluggesellschaft Anisec soll nun ad-interim von Frank Glander, der am 17. Dezember 2018 in die Unternehmensführung eingezogen ist, als Alleingeschäftsführer geführt werden. Gegenüber AviationNetOnline bestätigte das Unternehmen, dass Glander „vorübergehend die kommerziellen Agenden übernehmen wird“. Damit deutet man zumindest an, dass die Position des scheidenden Krassimir Tanev möglicherweise nachbesetzt werden könnte.

Die Anisec-Geschäftsführer seit der Gründung auf einen Blick:

Javier Sanchez-Prieto Alcazar: 27.12.2017-15.01.2018
David Castaño Espinosa: 15.01.2018-08.03.2018
Manuel Ambriz Lopez: 08.03.2018-22.01.2019
Krassimir Tanev: 22.01.2019-September 2019
Frank Glander: seit 17.12.2018

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    Vueling Airlines / EC-NAJ
    Lufthansa / D-AIHZ
    Rossiya Airlines / VQ-BAS
    Air China / B-2035
    Etihad Airways / A6-BLV
    TUI Airlines Belgium / OO-JAF
    easyJet Europe / OE-IVA

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann