AIS Airlines nahm Münster-Berlin auf

Flüge im doppelten Tagesrand.

Jetstream 32 (Foto: AIS).

Die niederländische Fluggesellschaft AIS Airlines verbindet seit Montag Münster/Osnabrück zweimal täglich mit Berlin Tegel. Als Fluggerät kommen 19-sitzige Turbopropflugzeuge des Typs BAe Jetstream 32 zum Einsatz. Der doppelte Tagesrand wird jeweils montags bis freitags angeboten.  

Weitere Destinationen, die AIS Airlines ab FMO anbietet, sind Stuttgart und Kopenhagen. Die Flüge in die dänische Hauptstadt werden mit einem Zwischenstopp um Ein- und Aussteigen im niederländischen Groningen geführt. Der Carrier betriebt derzeit acht BAe Jetstream 32 und bekundete vor einigen Wochen Interesse mit größerem Fluggerät, beispielsweise Boeing 737, ab der Homebase Lelystad tätig zu werden.

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Atlantic Airways / OY-RCK
    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann