2019 war Rekordjahr für Memmingen

1,72 Millionen Passagiere gezählt.

Flughafen Memmingen (Foto: Jan Gruber).

Der Flughafen Memmingen konnte im Jahr 2019 1,72 Millionen Passagiere abfertigen. Im direkten Vergleich mit der Vorjahresperiode konnte sich der Allgäu Airport um 15,4 Prozent steigern. Das gesteckte Ziel von 1,65 Millionen Passagieren wurde damit deutlich übertroffen und der Regionalflughafen erreichte einen neuen Rekordwert.

„Das Jahr 2019 war eine besondere Herausforderung. Umso erfreulicher ist das positive Ergebnis, das eindrucksvoll zeigt, welche Stellung der Flughafen Memmingen mittlerweile in der Region eingenommen hat“, so Flughafengeschäftsführer Ralf Schmid, der daran denkt im Jahr 2020 nahe an die Zwei-Millionen-Passagiere-Marke zu kommen: „Um sie zu meistern, müssen wir uns weiter fit für das Wachstum machen. Die Nachfrage ist bei Fluggesellschaften und Passagieren weiterhin da.“

Autor: René Steuer
Redakteur
René ist seit Oktober 2018 für Aviation Net tätig und bringt frischen Elan in die Redaktion.

    Special Visitors

    Danish Air Transport / OY-RUE
    LGW - Luftfahrtgesellschaft Walter / D-ABQA
    British Airways / G-EUPJ
    Windrose Airlines / UR-DNT
    Jet2.com / G-JZHY
    SAS / OY-KAM
    Jet2.com / G-JZHL

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    René Steuer

    Carlo Sporkmann