2019: Stuttgart legte um 7,52 Prozent zu

Deutlich mehr Flugbewegungen.

Flughafen Stuttgart (Foto: Jan Gruber).

Der Flughafen Stuttgart zählte im Jahr 2019 nach vorläufigen Zahlen rund 12,72 Millionen Passagiere. Im direkten Vergleich mit dem Vorjahreswert konnte der Airport damit um 7,52 Prozent zulegen. Auch die Anzahl der Starts und Landungen war erhöht. In 2019 zählte der größte Flughafen des deutschen Bundeslands Baden-Württembergs 142.342 Flugbewegungen – ein Plus von 3,42 Prozent.

Die Billigfluggesellschaft Lauda errichtete ab Beginn der Sommerflugplanperiode 2019 eine Basis in Stuttgart. Derzeit sind drei Maschinen des Typs Airbus A320 auf diesem Airport stationiert. Weiters unterhält der Mitbewerber Eurowings einen ihrer größten Stützpunkte auf diesem Flughafen.

Autor: Jan Gruber
Leitender Redakteur
Jan ist seit 2012 für Aviation Net zunächst als Redakteur und seit Oktober 2013 als Leitender Redakteur tätig. Zuvor war er bei Österreichischem Rundfunk und Österreichischem Wirtschaftsverlag redaktionell beschäftigt. Jan studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und interessiert sich seit seiner Kindheit für Luftfahrt. Seine Spezialgebiete bei Aviation Net sind die Regionalluftfahrt in der D-A-CH-Region, Low-Cost-Airlines und Themen, die ausdauernde und tiefgehende Recherchen erfordern...

    Special Visitors

    ANTONOV AIRLINES / UR-09307
    Russian Air Force / RA-85155
    Volga-Dnepr Airlines / RA-82042
    ROSSIYA / EI-UNP
    Antonov Airlines / UR-82007
    National Airlines / N952CA
    Atlantic Airways / OY-RCK

    Unsere Autoren

    Martin Metzenbauer

    Jan Gruber

    Michael Csoklich

    Carlo Sporkmann

    Granit Pireci

    Michael David