Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Josef Zitzler

Verfasst am: 09.07.14 11:11

Kopenhagen: Norwegian neu nach Bangkok

Die Low Cost Airline verbindet künftig die dänische mit der thailändischen Hauptstadt.

Der Dreamliner ist das Langstrecken-Arbeitspferd von Norwegian (Foto: Norwegian)

Der Dreamliner ist das Langstrecken-Arbeitspferd von Norwegian (Foto: Norwegian)

Norwegian baut ihr Langstreckennetz erneut aus und nimmt mit dem 30. Oktober 2014 eine neue Verbindung zwischen Kopenhagen und Bangkok auf. Die dänische Hauptstadt ist somit neben Oslo und Stockholm die dritte Stadt in Skandinavien, ab der man mit der Billigfluglinie nach Thailand fliegen kann. „Zu lange war der Langstreckenmarkt von hohen Preisen und geringer Flexibilität dominiert. Wir denken, dass es sich jeder leisten können muss zu fliegen, ebenso auf der Langstrecke“, ist der CEO Bjørn Kjos überzeugt. Der Dienst wird zweimal wöchentlich durchgeführt, der Ticketverkauf startet heute.

Im Langstreckenportfolio der Airline finden sich neben Bangkok noch die US-Destinationen New York JFK, Fort Lauderdale, Los Angeles, Oakland und Orlando. Norwegian startete ihre Fernstrecken im Jahr 2013 und hat von 17 bestellten Boeing 787-800 Dreamlinern aktuell sieben erhalten.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links