Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 05.07.13 12:01

Ryanair-Betriebsrat nimmt Form an

Wahlen so rasch als möglich

Foto: Martin Metzenbauer

Foto: Martin Metzenbauer

Bei der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair scheint sich in Sachen Piloten einiges zu tun. Wie die Vereinigung Cockpit mitteilte haben Piloten des Low-Cost-Carriers mit 18. Juni 2013 die "Ryanair Pilot Group" ins Leben gerufen, welche bereits einen ersten Interims-Rat konstituierte.

Die Vereinigung wurde bereits im Herbst 2012 von Piloten für Piloten gegründet und repräsentiert Angaben der VC nach mittlerweile mehr als die Hälfte der Flugzeugführer von Ryanair. Der RPG-Interim-Rat setzt sich aus einem derzeitigen Ryanair-Kapitän und vier weiteren Piloten aus Europa und den USA zusammen.

Ziele der "Ryanair Pilot Group" sind Angaben der Vereinigung Cockpit nach: Professionelle und aussagekräftige Verhandlungen mit dem Ryanair-Management zu etablieren, die Kommunikations- und Supportstrukturen innerhalb des Billigfliegers zu verbesseren und Wahlen innerhalb der Pilotenschaft des irischen Low-Cost-Carriers durchzuführen, um so schnell wie möglich die verbleibenden Sitze in der RPG besetzen zu können.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links