Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 19.01.15 12:15

Dresden und Leipzig legten in 2014 zu

Luftfracht erneut im Aufwind.

Terminal-Vorplatz in Dresden (Foto: Flughafen Dresden GmbH, Michael Weimer).

Terminal-Vorplatz in Dresden (Foto: Flughafen Dresden GmbH, Michael Weimer).

Der Flughafen Leipzig-Halle zählte im vergangenen Jahr insgesamt 2.331.399 Passagiere. Im direkten Vergleich mit dem Jahr 2013 entspricht dies einem Zuwachs von vier Prozent. Im Bereich der Luftfracht konnte der Airport erneut zulegen: So fertigte man insgesamt 910.708 Tonnen Fracht ab, was im einem Plus von 2,7 Prozent entspricht. Der ostdeutsche Airport gilt als zweitgrößtes Cargo-Drehkreuz in Deutschland.

Wie die Mitteldeutsche Airport-Holding weiters mitteilte, zählte der Flughafen Dresden 1.760.408 Reisende. Dies entspricht im Vergleich mit dem Jahr 2013 einem hauchdünnem Plus von 0,1 Prozent.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links