Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 02.05.14 16:09

CityJet in den Händen von Wöhrl

VLM soll wieder aus CityJet herausgelöst werden.

BAe 146 (Foto: Andy Graf).

BAe 146 (Foto: Andy Graf).

Die irische Regionalfluggesellschaft CityJet befindet sich seit 30. April 2014 vollständig im Besitz von Intro Aviation um den deutschen Unternehmer Hans-Rudolf Wöhrl. Auch die Tochtergesellschaft VLM, welche Maschinen des Typs Fokker 50 im Auftrag von CityJet betreibt, wurde mitverkauft.

VLM soll von CityJet wieder gelöst werden, wie Hans-Rudolf Wöhrl bestätigte. Beide Fluggesellschaften sollen sich unabhängig voneinander entwickeln. VLM soll ein "bedeutender Anbieter von Leasing- und Charterdiensten" werden, dessen Hauptkunde weiterhin CityJet bleiben wird, jedoch auf dem Markt auch für andere Airlines aktiv werden kann.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links