Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Roman Payer

Verfasst am: 15.03.12 17:26

Vienna Airport Lines testen W-Lan im Bus

Ab sofort kann auf dem Weg vom und zum Flughafen in einem der "ÖBB-Flughafenbusse" kostenlos gesurft werden.

Foto: T-Mobile

Foto: T-Mobile

Der Mobilfunkanbieter T-Mobile und die ÖBB-Postbus GmbH bieten im Rahmen eines einjährigen Probebetriebs ab sofort kostenloses Internet an: In einem Bus der Vienna Airport Lines auf der Strecke "Wien Westbahnhof - Wien Meidling - Flughafen Wien Schwechat" und retour können Kunden ab sofort gratis im Internet surfen oder E-Mails abrufen und verschicken. Die Verbindung steht allen Fahrgästen zur Verfügung und bei entsprechend positiver Kundenresonanz sei eine W-Lan-Ausstattung weiterer Flughafenbusse möglich, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die drei Linien der Vienna Airport Lines verbinden den Flughafen Wien mit den wichtigsten Verkehrsknoten: Sie sind mit allen U-Bahn-Linien Wiens und den Bahnhöfen "Wien West" und "Wien Meidling" vernetzt. In das Stadtzentrum Wien (Morzinplatz/Schwedenplatz) kommen Fahrgäste täglich rund um die Uhr in nur 20 Minuten Fahrzeit.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links