Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Patrick Kritzinger

Verfasst am: 21.07.11 11:17

ANA und Air Asia formen neuen Low Coster

Foto: AirTeamImages.com

Foto: AirTeamImages.com

Die schon seit längerer Zeit von der japanischen ANA All Nippon Airways geplante neue Lowcost-Tochter mit Sitz in Tokyo Narita wird voraussichtlich im August 2012 an den Start gehen, das wurde heute von dem Star Alliance Mitglied bekanntgegeben.

Als „Air Asia Japan“ soll die neue Fluggesellschaft sowohl nationale als auch internationale Destinationen im bekannten knallroten Farbenkleid Asiens größter Billigairline Air Asia anfliegen und von dem eigens erbauten nagelneuen Lowcost-Terminal in Narita profitieren.

Nach sorgfältigen Analysen sei man bei ANA zu dem Schluss gekommen, dass eine Partnerschaft mit einer bestehenden großen Fluggesellschaft die Neugründung einer Billigtochter erleichtern und kostengünstiger machen würde und auch Air Asia ist zufrieden, nun Zugang zum finanzkräftigen japanischen Markt zu erhalten.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links