Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 18.10.13 10:09

Neu bei Lufthansa: Sitzplatzreservierung

Auch Sitze am Notausgang gegen Gebühr reservierbar.

Airbus A321 (Foto: Peter Unmuth - www.vap-group.at)

Airbus A321 (Foto: Peter Unmuth - www.vap-group.at)

Die Deutsche Lufthansa hat eine neue Einnahmequelle entdeckt. So können ab 28. November 2013 Sitzplätze gegen eine Gebühr von zehn Euro vorab reserviert werden. Für Sitze am Notausgang fällt eine Sondergebühr von 20 Euro auf der Kurzstrecke und 60 Euro auf der Langstrecke an.

HON-Circle-Members und Senatoren können laut Lufthansa weiterhin kostenfreie Sitzplatzreservierungen tätigen. Auch die Auswahl des Sessels ab 23 Stunden vor Abflug über den Web-Check-In bleibt weiterhin kostenfrei.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links