Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Martin Metzenbauer

Verfasst am: 22.11.14 12:57

Großer Umbau am Flughafen Nizza

Terminals werden bis 2017 umgestaltet und erweitert.

Terminal 1 am Flughafen Nizza (Foto: Martin Metzenbauer).

Terminal 1 am Flughafen Nizza (Foto: Martin Metzenbauer).

Ab 2015 werden die beiden Terminals des Flughafen Nizza großzügig umgebaut. Gestartet wird im Terminal 1, wo Flüge der Lufthansa-Gruppe - einschließlich Austrian Airlines - aber auch vieler anderer Fluglinien wie Niki, British Airways, Emirates oder Turkish Airlines abgefertigt werden. Hier wird in erster Linie der Airside-Bereich hinter der Security aufgewertet, wo Shops und Restaurants sowie die Sitzgelegenheiten neu gestaltet werden. Gerade letztere sind derzeit am wichtigsten Flughafen der Côte d'Azur in Spitzenzeiten oft Mangelware. Dieser Umbau wird von Jänner 2015 bis voraussichtlich Mai 2016 dauern.

Umbau des Terminal 1 (YouTube, Aéroport Nice Côte d'Azur).

Der Terminal 2, wo unter anderem Air France beheimatet ist, wird bis Mai 2017 ebenfalls umgebaut. Dieser Abfertigungsbereich soll um 4.300 Quadratmeter erweitert werden - unter anderem, um mehr Platz für Shops, Lounges und Wartezonen zu schaffen.

Der "Aéroport Nice Côte d'Azur" ist nach CDG und Orly der drittgrößte Flughafen Frankreichs. Im Jahr 2013 wurden dort 11,6 Millionen Passagiere abgefertigt.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links