Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 07.10.15 11:26

Cityjet und Sukhoi in Gesprächen

Fünf Maschinen könnten bestellt werden.

SSJ-100 (Foto: Sukhoi).

SSJ-100 (Foto: Sukhoi).

Die irische Regionalfluggesellschaft Cityjet soll sich russischen Medien nach in intensiven Gesprächen über den möglichen Erwerb von fünf Jets des Typs SSJ-100-95 befinden. Vor rund einer Woche erklärte Handelsminister Denis Manturov, dass der westeuropäische Erstkunde eine ab Großbritannien operierende Airline werden würde.

Ursprünglich brachte Cityjet-Eigentümer Hans Rudolf Wöhrl im Vorjahr das russische Muster ins Gespräch. Er machte keinen Hehl daraus, dass er dieses gegenüber Embraer-Jets bevorzugen würde. Seitens der Regionalfluggesellschaft dürfte jedoch die Zulassung für den London-City-Airport eine entscheidende Vertragsbedingung sein.

Dennoch könnte auch Bombardier nicht ganz aus dem Rennen sein, denn Cityjet besorgt sich für die Operation im Auftrag von SAS einige Einheiten des Typs CRJ-900. Die weitere Entwicklung der Flottenplanung der irischen Regioairline bleibt daher abzuwarten.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links