Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Verfasst am: 08.08.15 16:07

Schottland: Neue Airlinegruppe gegründet

BMI Regional und Loganair fliegen in Zukunft unter gemeinsamem Dach.

Foto: AirTeamImages.com

Foto: AirTeamImages.com

Die beiden britischen Regionalfluggesellschaften BMI Regional und Loganair fliegen künftig unter einem Dach. Die Eigentümer beider Airlines haben mit der Airline Investments Limited (AIL) eine gemeinsame Holdinggesellschaft gegründet, der der ehemalige Flugbetriebsdirektor der British Airways in London Gatwick vorstehen soll.

Insgesamt kann die junge Airlinegruppe nun auf einen bunten Flottenmix bestehend aus 46 Flugzeugen zurückgreifen, mit denen pro Jahr rund 1,5 Millionen Passagiere befördert werden, berichtet "Air Transport World". Beide Fluggesellschaften sollen auch weiterhin separat ihrem Betrieb nachgehen. Eine Vereinheitlichung der Marken ist derzeit nicht angedacht. Skaleneffekte sollen aber Einsparungen bei beiden Airlines ermöglichen.

Während BMI Regional seit ihrer Ausgliederung im Rahmen des Verkaufs der ehemaligen BMI ihre Embraer 135/145-Jets im eigenen europäischen Netzwerk sowie im Wetlease für andere Fluggesellschaften einsetzt, ist Loganair mit Maschinen des Typs Saab, Dornier 328, Twin Otter und BN auf PSO-Strecken sowie im Namen der FlyBe im Inland unterwegs.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links