Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Roman Payer

Verfasst am: 12.11.12 12:10

Emirates fliegt noch profitabler

Foto: AirTeamImages.com

Foto: AirTeamImages.com

Die Golfairline Emirates hat zwischen April und Juni den Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich gesteigert. Die konzernweite Gewinnspanne stieg von 3,8 auf 5,5 Prozent. Das bedeutet, das vom Umsatz 5,5 Prozent als Gewinn übrigbleiben. Emirates flog in den letzten sechs Monaten also deutlich profitabler als in der Vergangenheit.

Der Konzerngewinn der Emirates Group legte im Halbjahr um 67,7 Prozent auf 575 Millionen US-Dollar zu - bei einem um 16,5 Prozent gestiegenen Umsatz von 10,4 Milliarden Dollar.

Emirates erhielt in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres insgesamt 13 neue Großraumflugzeuge (zwei A380, zehn Boeing 777 und eine Frachtmaschine). Bis Ende des Finanzjahres 2012/2013 sollen weitere 15 neue Flugzeuge zur Flotte hinzukommen.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links