Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 11.12.15 13:37

Air Berlin verkauft nun Cheeseburger

Paid-Catering nimmt Gestalt an.

Airbus A320 (Foto: Andy Graf).

Airbus A320 (Foto: Andy Graf).

Die deutsche Fluggesellschaft Air Berlin wird künftig während Flügen ab einer Stunde unter anderem Double-Cheeseburger zum Preis von sieben Euro zum Kauf anbieten. Unternehmensangaben nach soll das mit Rindfleisch belegte Brötchen 184 Gramm wiegen. Weiters kündigt das Luftfahrtunternehmen den Verkauf von Pizza zum Preis von fünf Euro, sowie Butter-Laugenkürbisbrötchen mit Kräuterfrischkäse, Grünländer Käse, Salaten, gegrillter Paprika und Roggenmischbrot mit Salami an. 

"Krosse Speisen in Reiseflughöhe zu servieren ist eine Kunst! Der Luftdruck ist an Bord niedriger. Und auch die Kabinenluft ist extrem trocken, denn die relative Luftfeuchtigkeit liegt nur bei fünf bis zehn Prozent. Am Boden sind es etwa 50 bis 70 Prozent. Wir haben lange gesucht, bis wir einen Anbieter gefunden haben, dessen Brötchen unseren hohen Qualitätsansprüchen auch an Bord gerecht wird", erklärt Thomas Ney, Senior Vice President Hospitality und Operations bei Air Berlin.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links