Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Redaktion Wien

Verfasst am: 18.12.10 18:53

"Petra" legt Flugverkehr lahm

Flugstreichungen und Verspätungen in weiten Teilen Europas.

Foto: Martin Metzenbauer

Foto: Martin Metzenbauer

"Nichts geht mehr" lautete am Samstag das Motto auf so manchem europäischen Flughafen. Von England bis Osteuropa sorgte das Tief "Petra" mit heftigen Schneefällen dafür, dass viele Flugzeuge notgedrungen am Boden bleiben mussten.

Am schlimmsten traf es dabei die beiden Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick: Beide Airports mussten am Samstag zeitweise komplett geschlossen werden. Auch der deutsche Flugverkehr war vom Winterchaos betroffen: Lufthansa setzte für das Wochenende einen Sonderflugplan mit erheblichen Streichungen von innerdeutschen und innereuropäischen Flügen von und nach Frankfurt in Kraft.

Der Budapester Flughafen musste am Samstagnachmittag für einige Stunden komplett geschlossen werden. Größere Probleme wurden unter anderem auch aus Amsterdam und Paris gemeldet.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links