Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Sandra Aigner

Verfasst am: 06.07.12 21:53

Starker Passagierrückgang bei Air Berlin

Foto: AirTeamImages.com

Foto: AirTeamImages.com

Unternehmensangaben vom Freitag zufolge beförderte Air Berlin im Juni rund 3,3 Millionen Fluggäste - um fünf Prozent weniger als im Juni des Vorjahres. Gleichzeitig verschlechterte sich die Auslastung der Maschinen um einen Prozentpunkt auf 79,0 Prozent.

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft verringerte im Zuge ihres Sparprogramms "Shape & Size" allerdings auch ihr Angebot an Sitzplätzen um 3,8 Prozent auf 4.172.956 Plätze.

Der Passagierrückgang sei auf die kurzfristig angekündigte Rückverlagerung des Berliner Flugverkehrs vom zukünftigen Flughafen BER zurück nach Berlin-Tegel und die damit verbundenen Flugplanveränderungen zurückzuführen, bestätigte Air Berlin in einer Pressemitteilung. Der neue Flughafen soll am 17. März 2013 seinen Betrieb aufnehmen.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links