Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Manfred Saitz

Verfasst am: 06.12.10 11:56

Austrian Airlines: Official Carrier des ÖSV

Austrian Airlines unterstreichen die Kooperation mit dem Österreichischen Schiverband (ÖSV) durch eine exklusiv im Sonderdesign mit Werbefolien beklebte Fokker 100

Fotos: Austrian Airlines

Fotos: Austrian Airlines

Die Austrian Airlines wurden vom ÖSV als offizielle Fluggesellschaft (official carrier) gewählt, die alle Sportler und Funktionäre des österreichischen Schiteams zu den Schirennen und Trainingscamps fliegt.

Als deutliches Zeichen dieser Kooperation wurde die Fokker 100 "Krasnodar" in einem speziellen ÖSV-Design gestaltet. In den nächsten 12 Monaten ziert die "Viktor Mike" eine 30 Quadratmeter große Werbefläche, auf der die Sportler Benjamin Raich (Alpin Ski Herrenteam), Elisabeth Görgl (Alpin Ski Damenteam), Christoph Sumann (Biathlon Herrenteam), Gregor Schlierenzauer (Skisprung Team) und Doris Günther (Snowboard Damenteam) überlebensgroß zu sehen sind.

Die fünf SportlerInnen wurden in insgesamt 40 Einzelteilen unterschiedlicher Größe verklebt. Die Folien halten Temperaturschwankungen zwischen +80 Grad Celsius und –60 Grad Celsius stand. Sie sind widerstandsfähig gegen Enteisungsflüssigkeit, Öl und Kerosin, gleichzeitig aber flexibel genug sein, um die Dehnungen des Flugzeugrumpfes durch Druckunterschiede zu absorbieren.

Die Austrian Airlines haben diese Technologie bereits wiederholt erfolgreich und mit einem hohen Aufmerksamkeitspotential eingesetzt. Als besonders auffällig sind der "Johann Strauß" Airbus 321 oder der "Wiener Philharmoniker" Airbus 340 in Erinnerung geblieben.

Die OE-LVM ist laut Austrian Airlines neben dem Europanetz besonders auf der Route Wien–Innsbruck–Wien im Einsatz.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links