Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Peter Unmuth

Verfasst am: 23.07.10 14:27

Friedrichshafen sieht Aufwärtstrend für 2010

Leichter Aufwärtstrend beim Flughafen Friedrichshafen

Ein Aufwärtstrend ist bei den Passagierzahlen für den Bodensee-Airport Friedrichshafen erkennbar. „Wir sehen die ersten Anzeichen, dass sich die Wirtschaft zunehmend erholt. Dies spüren wir durch vermehrte Reisebuchungen und Zuwächse bei den Passagierzahlen sowohl im Businesssegment als auch im Touristikverkehr„, sagt Hans Weiss, Geschäftsführer des Flughafens Friedrichshafen.

Nach einem negativen ersten Quartal konnten im Mai und Juni erfreuliche Zahlen vermerkt werden. Im Mai konnte mit 56.575 Passagieren ein Zuwachs von 9,3 Prozent vermerkt werden. Noch stärker fiel der Juni mit einem Plus von 13,8 Prozent auf 59.204 Passagiere aus. Auch die bisher für den Juli vorliegenden Zahlen lassen einen weiteren Aufwärtstrend erwarten. Hier rechnet der Flughafen bis Ende des Monats mit einem Zuwachs von mehr als 10 Prozent.

Die neuen Verbindungen nach Köln und Düsseldorf, die Frequenzverdichtungen zu den Destinationen Hamburg, Berlin und Wien sowie der Einsatz von größerem Fluggerät zum Lufthansa Hub Frankfurt tragen zur Steigerung der Passagierzahlen bei.

„Der Aufwärtstrend stabilisiert sich„, zeigt sich der Flughafenchef zuversichtlich.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links