Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Martin Metzenbauer

Verfasst am: 09.03.12 14:52

AUA mit Passagier- und Auslastungsplus

Mehr als zehn Prozent mehr Passagiere.

Foto: Peter Umnuth - www.vap-group.at

Foto: Peter Umnuth - www.vap-group.at

Austrian Airlines konnten im abgelaufenen Februar einen deutlichen Passagierzuwachs verzeichnen. Insgesamt benutzten 715.300 Fluggäste die AUA-Maschinen - um 10,5 Prozent mehr als im Vergleichsmonat 2011. Das Angebot (ASK) wurde dabei um 6,1 Prozent gesteigert, die Nachfrage (RPK) ging um 8,2 Prozent in die Höhe. Dies ergab eine Verbesserung des Passagierfaktors um 1,3 Prozentpunkte auf 69,4 Prozent.

Besonders positiv hat sich der Europaverkehr entwickelt: Die Passagierzahl ist um 12,3 Prozent gegenüber Februar 2011 und die Auslastung um 2,1 Prozentpunkte auf 64,2 Prozent gestiegen. Im Interkontinentalverkehr ist die Fluggastzahl etwa gleich geblieben, die Auslastung hingegen um 1,1 Prozentpunkte auf 73,2 Prozent geklettert.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links