Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 25.04.14 15:46

Iraqi Airways neu in Österreich

Ribbon-Cutting in Wien-Schwechat.

Die Crew nach der Landung in Wien (Alle Fotos: Bernd Karlik).

Die Crew nach der Landung in Wien (Alle Fotos: Bernd Karlik).

Iraqi Airways nahm am Freitag eine Direktverbindung zwischen dem Irak und Österreich auf, die nun dreimal pro Woche angeboten wird. Geflogen wird die Strecke mit Maschinen des Typs Airbus A320. Am "Ribbon-Cutting-Day" wurde allerdings eine Boeing 737-81Z(WL) der irakischen Fluggesellschaft eingesetzt.

"Wir freuen uns, mit den neuen Verbindungen in den Irak unseren Passagieren eine Erweiterung unseres Streckennetzes und mit Najaf eine neue, direkt erreichbare Destination anbieten zu können. Das stärkt auch unsere Rolle als Gateway in den Nahen und Mittleren Osten", freut sich Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Austrian-Aviation-Net-Fotograf Bernd Karlik hielt das Ribbon-Cutting in Bildern fest:



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links