Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Roman Payer

Verfasst am: 01.10.11 16:05

Austroport vorerst ohne Betriebsrat

Der Rücktritt des Betriebsratsvorsitzenden machte eine Neuwahl notwendig

Die Groundhandling-Firma Austroport beschäftigt am Flughafen Wien an die 150 Mitarbeiter. Deren Betriebsrat hat sich in der Vorwoche aufgelöst, nachdem der Vorsitzende zurückgetreten ist und damit die erforderliche Mitgliederanzahl nicht mehr erreicht wird, heißt es auf der Website des Austroport-Betriebsrates.

Am 12. Oktober soll in einer Betriebsversammlung ein neuer BR-Vorstand gewählt werden. Die schriftliche Frist für Kanditaturen endet davor am 7. Oktober.

Bei Austroport wurden erstmals im Oktober 2008 zehn Betriebräte gewählt. Davon übten zuletzt nur mehr drei Betriebsräte ihre Funktion aus - die anderen sieben hatten aus verschiedenen Gründen die Firma bereits verlassen. Austroport bietet am Flughafen Wien CheckIn- und Handling-Dienstleistungen für Fluggesellschaften an.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links