Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Mario Woller

Verfasst am: 26.11.10 04:08

Lufthansa wertet Economy Class auf

Mehr Beinfreiheit und verändertes Design in der Economy Class bei der Europaflotte

Foto: Martin Metzenbauer

Foto: Martin Metzenbauer

Die Lufthansa möchte laut einem Bericht der "Welt online" analog zu Austrian Airlines ihr Service in der Economy Class der Europaflüge verändern und den Passagieren mehr Komfort bieten. Durch neue und schlankere Recaro-Sitze soll sich die Beinfreiheit erhöhen, obwohl man mehr Sitze einbauen kann. Die neuen Sesseln sollen die gleichen sein, die auch neu bei Austrian Airlines zum Einsatz kommen.

Der Einbau der neuen Sitze ist Teil der Aufwertung der Europaflotte. Zusätzlich sollen auch das Design und der Service, sowie die Anordnung der Toiletten verändert werden. Betroffen sind davon ungefähr 200 Flugzeuge von Lufthansa - der erste Jet soll am 15. Dezember mit dem neuen Design vorgestellt werden. Das letzte Flugzeug möchte man bis Ende des nächsten Jahres angepasst haben.

Ebenfalls neu ist, dass Passagiere auf den Europaflügen, die weniger als eine Stunde dauern, wieder kostenlose Snacks serviert bekommen sollen. Aus Einsparungsgründen hat man diesen Service vor 15 Jahren eingestellt.



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links