Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Peter Unmuth

Verfasst am: 30.04.10 14:51

Austrian strafft Flugplan nach Altenrhein

Der bisher schwach nachgefragte Mittagsflug entfällt. Neues Tarifmodell bringt attraktivere Konditionen für die Passagiere

Ab 31. Mai 2010 reduziert Austrian die Flüge zwischen Altenrhein und Wien. Wegen der schwachen Nachfrage wird der Mittagsflug aus dem Programm genommen. Ein neues Tarifmodell soll die Nachfrage erhöhen. Die Preise in den hochwertigsten Buchungsklassen für Flüge ab Altenrhein werden gesenkt. Dadurch werden kurzfristig gebuchte Tagesflüge deutlich billiger. Von dem preiswerten Angebot das in Reisebüros und im Internet verfügbar ist sllen aber auch Privatreisende profitieren Inklusive aller Steuern und Gebühren ist der Hin- und Rückflug bei Buchung unter www.austrian.com ab 139 Euro zu haben.

Kai Utermann, Verkaufsleiter Österreich bei Austrian Airlines: „Die Strecke Altenrhein-Wien ist für Austrian Airlines und auch die Region wichtig, wir halten selbstverständlich daran fest. Mit der neuen Tarifstruktur bieten wir unseren Kunden ein interessantes und wettbewerbsfähiges Angebot, das auch für uns wirtschaftlich tragfähig ist.„

Armin Unternährer, CEO People



Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links