Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail

Air Berlin nimmt Linz-Berlin auf

Der deutsche Luftfahrtkonzern Air Berlin plant ein Comeback auf der Strecke Linz-Berlin, die vor einigen Jahren aufgegeben wurde. Dies wurde anlässlich des Luftfahrtages auf dem oberösterreichischen Regionalflughafen erklärt. Dabei handelt es sich...

 mehr »

München: SkyWork fliegt für InterSky

Die schweizerische Regionalfluggesellschaft SkyWork Airlines wird einem Bericht des Branchenportals "CH-Aviation.com" nach im Zeitraum von 2. Mai 2015 bis 4. Juli 2015 die Strecke München-Elba im Auftrag von InterSky bedienen. Dabei soll...

 mehr »

Adria nimmt BTS-MUC nicht auf

Die in der Slowakei kurzzeitig als neue Hubanbindung von Adria Airways angekündigte Strecke Bratislava-München soll nun doch nicht im Sommer 2015 aufgenommen werden. Ursprünglich hätte mit Bombardier CRJ-700 eine Anbindung an das Lufthansa-Drehkreuz...

 mehr »

Kommentar: Flottenkarussell mal anders

Was Air Berlin hinsichtlich spontaner Verschiebungen von Fluggerät unter den einzelnen AOCs des Konzerns kann, kann Lufthansa schon lange. Airbus A320 von der Kranich-Mainline zu Germanwings, anschließend weiter zu Eurowings und Austrian Airlines....

 mehr »

Von: Martin Metzenbauer

Verfasst am: 17.02.15 16:48

Austrian Airlines kürzt Moskau-Flüge

Mittagsflug wird ab dem Sommerflugplan 2015 gestrichen.

Die AUA wird weiterhin zweimal täglich nach Moskau DME fliegen (Foto: Domodedovo Airport).

Die AUA wird weiterhin zweimal täglich nach Moskau DME fliegen (Foto: Domodedovo Airport).

Austrian Airlines wird ab dem kommenden Sommerflugplan ihr Angebot zwischen Wien und Moskau kürzen. "Aufgrund der andauernden Russland/Ukraine-Krise und des schwachen Rubels sinkt die Nachfrage aus der Region. Auch wir bekommen diese Unruhe sehr zu spüren und sind gezwungen unsere Kapazität anzupassen", erklärte AUA-Sprecherin Sandra Bijelic gegenüber Austrian Aviation Net.

Betroffen ist das Mittagsflugpaar OS 603/604. Die beiden anderen Rotationen morgens und abends werden weiterhin durchgeführt.



 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links