Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail

Weiter Unruhe bei FACC

Nachdem vor ein paar Tagen FACC-Chef Walter Stephan sehr überraschend aus dem Vorstand des Unternehmens ausgeschieden ist - Austrian Aviation Net <link...

 mehr »

Flughafenfreunde auf Moldawien-Tour

Der Verein der Flughafenfreunde Wien ist nicht nur in ihrer Heimat sehr aktiv - immer wieder werden auch Reisen zu interessanten Destinationen organisiert.
Der jüngste Trip führte kürzlich 28 Mitglieder des Luftfahrtvereins nach <link...

 mehr »

Fußball-EM: AUA stockt Flüge auf

Die heimische Lufthansa-Tochter Austrian Airlines wird anlässlich der bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft insgesamt 5.500 zusätzliche Sitzplätze in Richtung Frankreich anbieten. Insbesondere die Flüge zwischen Wien und Paris sowie Lyon werden...

 mehr »

Lauda Air Absturz jährt sich zum 25. Mal

Auf den Tag genau 25 Jahre ist es her, dass das schwerste Flugzeugunglück in der Geschichte Österreichs 223 Menschen in den Tod gerissen hat. Die Lauda Air Boeing 767 "Mozart" stürzte nach dem Ausfahren der Schubumkehr des linken...

 mehr »

Von: Jan Gruber

Verfasst am: 01.06.15 11:04

Erfolgreicher Luftfahrttag in Wien

Flughafenfreunde von starkem Besucheransturm positiv überrascht.

Foto: Martin Dichler.

Foto: Martin Dichler.

Der diesjährige Luftfahrttag der Flughafenfreunde Wien zog Veranstalterangaben nach mehr als 500 interessierte Besucher zum Airport Wien-Schwechat. Gleichzeitig wurde eine Sammlerbörse abgehalten, auf der 20 Aussteller aus dem In- und Ausland branchenspezifische Raritäten anboten.

Der Verein der Flughafenfreunde Wien organisierte unter anderem kostenlose Rundfahrten und 100 Freitickets für die Besucherterrasse.  "Wir haben uns sehr über den unerwartet hohen Besucherandrang auf unserer  diesjährigen  Veranstaltung  gefreut. Es zeigt sich wieder einmal, dass der Flughafen Wien und das  Thema der zivilen Luftfahrt generell immer noch jung und alt begeistern. Der Überraschungsbesuch von Flughafenvorstand Mag. Julian Jäger, war für mich und unseren Verein natürlich eine besondere Ehre", erklärt Obmann Martin Dichler.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurde eine Tombola mit rund als 200 Sachpreisen, darunter zahlreiche Flugsimulator Gutscheine von  Viennaflight und der Flugschule Sky Flight Academy verlost. Als Hauptpreis wurden zwei Niki-Flugtickets, sowie ein Flug nach Amman, zur Verfügung gestellt von Royal Jordanian Airlines, vergeben. 



 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links