Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail

Blue Danube Airport Linz bekommt Hotel

Der “blue danube airport linz” hat einen Strategie-Relaunch vorgenommen, um Luftfahrtkrisen mit nachhaltigen Maßnahmen besser abfedern zu können. Direktor DI Gerhard Kunesch betonte, dass der Linzer Flughafen immer wieder mit herausfordernden...

 mehr »

Eurowings-Europe beantragt Langstrecken-AOC

Die erst kürzlich gegründete österreichische Eurowings Europe GmbH soll auch für die Langstrecke fit gemacht werden. Man habe die entsprechenden Bewilligungen für den Betrieb von Boeing 767 und 777, sowie ETOPS-Operation beantragt, konnte Austrian...

 mehr »

Estonian setzt CRJ-900 für AUA ein

Estonian Air wird ab Mitte September 2015 einen Regionaljet des Typs Bombardier CRJ-900 im Auftrag von Austrian Airlines einsetzen. Hintergrund ist, dass ein momentan für das heimische Luftfahrtunternehmen fliegender Embraer 170 an den Leasinggeber...

 mehr »

Austrian Airlines mit neuer Werbekampagne

Das persönliche Kundenerlebnis - “my-Moment” - steht im Vordergrund der neuen Werbekampagne, die ab 31. August in Österreich, in der Slowakei und in den USA zu sehen ist. Ziel der neuen Bilderwelt und der “my-Botschaft” soll sein, Emotionen der...

 mehr »

Von: Jan Gruber

Verfasst am: 13.01.15 10:52

Bratislava-Wien ist "Langstrecke"

Top 10 der kürzesten Linienflüge der Welt.

Embraer 190 (Foto: Martin Metzenbauer).

Embraer 190 (Foto: Martin Metzenbauer).

Die österreichische Fluggesellschaft Niki nimmt per 1. April 2015 mit Wien-Bratislava einen Ultra-Kurzstreckenflug auf. Doch im Vergleich zu anderen "Kurzstrecken" ist diese Verbindung dann doch eher "Langstrecke". Der Simulatorbetreiber "iPilot" stellte die Top-10 der kürzesten Linienflüge der Welt zusammen.

1. Westray nach Papa Westray (Flugzeit gemäß Flugplan: 2 Minuten): Die schottische Regionalfluglinie Loganair verbindet die beiden Inseln Westray und Papa Westray in nur zwei Minuten. Bei Rückenwind dauert der Flug zwischen den beiden Flughäfen sogar nur rund eine Minute. Zum Einsatz kommt eine kleine Propellermaschine, die Platz für bis zu acht Passagiere bietet. Die Streckenlänge: Weniger als drei Kilometer.

2. Connemara nach Inis Meáin (Flugzeit gemäß Flugplan: 8 Minuten): Die Insel Inischmaan im irischen Westen wird mehrmals täglich durch Aer Arann Islands bedient, einer Fluggesellschaft, die ausschließlich zwischen den Inseln Inis Meáin, Inis Mór sowie Inis Oirr und dem irischen Festland unterwegs ist. Im kleinen „Britten-Norman Islander“ können maximal neun Fluggäste Platz nehmen.

3. Karpathos nach Kasos (Flugzeit gemäß Flugplan: 15 Minuten): Fast schon eine Langstrecke: Mehr als doppelt so lange wie die Verbindung von Connemara nach Inis Meáin dauert der Flug zwischen den beiden griechischen Inseln in der südlichen Ägäis. Die Traditionslinie Olympic Air überbrückt die 22 Kilometer mithilfe einer Bombardier Q400 für 78 Fluggäste.

4. Norddeich nach Juist (Flugzeit gemäß Flugplan: 15 Minuten): Bei Flugfans in Deutschland ist die Verbindung von Norddeich in Niedersachsen auf die nordfriesische Insel Juist ein echter Geheimtipp. Die Route wird mehrmals täglich von „FLN – Die Inselflieger“ mit einem „Britten-Norman Islander“ beflogen. Nach der Ankunft in Juist besteht direkter Anschluss an den örtlichen Pferdebus.

5. Guernsey nach Alderney (Flugzeit gemäß Flugplan: 15 Minuten): Auch zwischen den englischen Kanalinseln ist das „Island Hopping“ tatsächlich nur ein kleiner Hops: Für die 32 Kilometer von Guernsey und Alderney braucht der dreimotorige „Trislander“ im markanten Gelb der Fluggesellschaft Aurigny gemäß Flugplan ebenfalls nur 15 Minuten.

6. Brest nach Ouessant (Flugzeit gemäß Flugplan: 15 Minuten): Die Strecke auf die bretonische Atlantikinsel Ouessant – bekannt unter anderem aus dem Film „Die Frau des Leuchtturmwärters - im Nordwesten Frankreichs ist 46 Kilometer lang und wird zweimal täglich von der Fluglinie Finist’Air bedient. Auf der Route kommt eine einmotorige Cessna Caravan zum Einsatz. Pro Flug können maximal 14 Passagiere zwischen Brest und Ouessant hin- und herreisen.

7. Burgas nach Varna (Flugzeit gemäß Flugplan: 15 Minuten): Bulgaria Air fliegt mehrmals pro Woche mit einem Jet des Typs Embraer 190 von Burgas nach Varna. Damit ist die 77 Kilometer lange Strecke zwischen den beiden beliebten Ferienorten an der bulgarischen Schwarzmeerküste die kürzeste Strecke Europas, die mit einem „echten“ Jet – und nicht einer Propellermaschine – beflogen wird.

8. Land’s End nach St. Mary (Flugzeit gemäß Flugplan: 19 Minuten): England ist ein Paradies für Flugfans: In Cornwall kommen diese Airline-Afficionados zwischen Land’s End und der Insel St. Mary auf ihre Kosten. Die Strecke wird durch eine Airline mit dem wohlklingenden Namen „Isles of Scilly Skybus“ mit zweimotorigen Britten-Norman Islander Flugzeugen bedient.

9. Laesoe nach Anholt (Flugzeit gemäß Flugplan: 20 Minuten): Die beiden dänischen Inseln im nördlichen Kattegat sind ein beliebtes Ziel bei Seglern. Wer ohne Seekrankheit zwischen beiden Inseln hin- und herreisen möchte, kann dies mit der Fluggesellschaft Copenhagen Air Taxi in nur 20 Minuten tun. Zum Einsatz kommen auch hier Britten-Norman Islander.

10. Wien nach Bratislava (Flugzeit gemäß Flugplan: 20 Minuten): Die Verbindung der österreichischen Fluggesellschaft Niki wird am 1. April 2015 aufgenommen. Es ist der kürzeste Flug innerhalb Europas, der eine Landesgrenze überwindet. Darüber hinaus verbindet die Route zwei europäische Hauptstädte.



 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links