Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 28.12.12 13:40

Berliner Flughäfen knacken 25-Millionen-Marke

Flughafen Berlin-Tegel. (Foto: Martin Metzenbauer)

Die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel konnten bislang erstmals mehr als 25 Millionen Passagiere in einem Jahr abfertigen, wie die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH am Freitag in einer Aussendung mitteilte. Die 25-millionste Passagierin ist eine Norwegerin, die einen Fluggutschein der Norwegian Air Shuttle als Überraschung überreicht bekommen hat.

Schönefeld und Tegel werden derzeit durch 60 Fluggesellschaften mit insgesamt 133 Destinationen verbunden.  „Das erstmalige Überschreiten der 25-Millionen-Passagierschwelle ist ein historischer Moment für die Flughafengesellschaft. Unser Flughafensystem gehört damit erstmals zur sogenannten „Group 1 Airports“ der weltweiten Großflughäfen des Industrieverbandes ACI (Airports Council International). Mit einem Passagierwachstum von knapp sechs Prozent in diesem Jahr sind wir der wachstumsstärkste deutsche Flughafen. Wir erhöhen gleichzeitig auch unseren Marktanteil, da die durchschnittliche Steigerung der ADV-Flughäfen nur bei 1,5 Prozent liegt. Die Flughäfen Schönefeld und Tegel haben in den letzten acht Jahren ihre Passagierzahl verdoppelt", so Flughafenchef Rainer Schwarz in einer Aussendung.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links