Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Simon Reichl

Verfasst am: 21.05.11 12:29

UTair erhält erste ATR 72-500

Foto: ATR

Die russische Fluggesellschaft UTair hat am Freitag die erste von 20 Turboprop-Maschinen vom Typ ATR 72-500 übernommen.

Damit ist UTair der erste russische Carrier, der ein Flugzeug dieses Typs betreibt. Außerdem wird mit den neuen Maschinen die vorhandene ATR-Flotte auf 37 erhöht, UTair ist damit der größte ATR-Betreiber von Europa.

UTair wird mit den neuen Regionalflugzeugen auf expandierenden Strecken mehr Sitzplätze anbieten und weitere nationale und internationale Verbindungen einführen.

Zurzeit verfügt die russische Airline über fast 200 Flugzeuge und bedient nahezu 300 Destinationen im In- und Ausland.

Andrey Martirosov, UTair CEO, sagt dazu: „Wir sind sehr stolz, dass wir die ATR 72-500 in Russland einführen können und unseren Fluggästen damit einen bestmöglichen Komfort bieten können.“


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links