Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Martin Metzenbauer

Verfasst am: 28.02.11 19:17

SkyWork ab September nach Wien

Foto: www.AirTeamImages.com

Die Schweizer SkyWork wird ab kommenden September Wien in ihr Streckennetz aufnehmen: Täglich außer Samstag soll eine Rotation zwischen Bern und Wien geflogen werden. Der Hinflug SX600 startet um 14:50 Uhr und landet um 16:25 Uhr in Wien, retour geht es mit SX601 um 16:55 Uhr. Dieser Flug kommt um 18:30 Uhr am Flughafen der Schweizer Hauptstadt an.

Derzeit fliegt die Airline von Bern aus Barcelona, Berlin, Hamburg, London City und Palma de Mallorca an - ab dem Spätsommer bzw. Herbsz kommen dann neben Wien noch Mailand, Amsterdam, Rom, Budapest, Belgrad und Madrid dazu.

Dazu Tomislav Lang, CEO SkyWork Airlines: "Eine Expansion in diesem Umfang hat es am Flughafen Bern noch nicht gegeben. Vor allem im Winter war das Angebot bisher eher beschränkt. Das ändert sich nun mit 12 regelmässigen und ganzjährigen Flügen. Wir sind stolz darauf, als Homebase-Carrier des Flughafens Bern, massgeblich an der Entwicklung des Standortes Bern mitzuwirken und unseren Kunden eine echte Alternative zu Zürich und Basel bieten zu können."

Im Zuge der Expansion wird auch die Flotte ausgeweitet: Derzeit besteht die Flotte aus jeweils einer Dornier 328 und einer Bombardier Q400 sowie vier Business Jets. Anfang März wird SkyWork eine zusätzliche Dornier in Betrieb nehmen. Eine Q400 wird im Mai folgen, noch eine Dornier im Oktober. Eine dritte Q400 wird voraussichtlich Anfang 2012 in die Flotte aufgenommen.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links