Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 10.12.14 11:51

Berliner Flughäfen legen stark zu

Wie viel Wachstum schafft Berlin-Tegel noch?

Flughafen Tegel (Foto: Peter Unmuth - www.vap-group.at).

Die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel fertigten im November 2014 gemeinsam 2.199.655 Passagiere ab. Gegenüber dem Vorjahresmonat bedeutet dies einen Zuwachs um 7,5 Prozent. Den innerstädtischen Airport Tegel nutzte der Löwenanteil der Reisenden. Der Stadtflughafen legte um 5,7 Prozent auf 1.634.462 Fluggäste zu.

Schönefeld wuchs mit einem Plus von 13,2 Prozent zweistellig auf 565.193 Passagiere an. Die Anzahl der Flugbewegungen war auf auf beiden Flughäfen im Wachstum. Tegel verzeichnete einen Anstieg um 1,2 Prozent und Schönefeld gar um 9,1 Prozent. Der Stadtflughafen registrierte im November 14.789 Starts- und Landungen während der ehemalige DDR-Hauptstadt-Airport auf 5.685 Flugbewegungen kam.

In den ersten elf Monaten des Jahres 2014 verzeichneten die Berliner Flughäfen ein Plus von 6,3 Prozent. Insgesamt nutzten 25.922.148 Reisende die beiden Airports. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum legte Tegel um 5,7 Prozent auf 19.208.130 Fluggäste zu und Schönefeld zählte 6.714.018 Passagiere, was ein Plus von 8,2 Prozent bedeutet.

Die Zahl der Flugbewegungen insgesamt stieg im Zeitraum Januar bis November auf insgesamt 233.900 Starts und Landungen, eine Zunahme um 5,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In Schönefeld stieg die Zahl der Flugbewegungen auf 65.004. Das entspricht einem Anstieg von 7,8 Prozent. In Tegel gab es im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg um 4,3 Prozent. Insgesamt wurden in Tegel von Januar bis November 168.896 Flugbewegungen registriert.

Bei der Luftfracht konnten im November an den Flughäfen Schönefeld und Tegel 3.907 Tonnen registriert werden, ein Plus von 19,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links