Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Patrick Kritzinger

Verfasst am: 30.12.11 15:09

Qatar Airways: Ehrgeizige Neujahrsvorsätze

Pünktlich zum Jahreswechsel hat der Golfcarrier zahlreiche neue Ziele sowie Frequenzaufstockungen auf bestehenden Routen angekündigt, die im Laufe des ersten Halbjahrs in Kraft treten sollen.

Foto: Airbus

Mitte dieser Woche, also kurz vor dem Jahreswechsel, hat Qatar Airways bereits einige ihrer ehrgeizigen Ziele für Anfang 2012 bekannt gegeben:

Neben den bereits vor längerer Zeit angekündigten Diensten nach Isfahan im Iran, Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans, und Tiflis, die ab Jänner bzw. Februar des kommenden Jahres angeboten werden sollen, wurden auch sieben weitere Destinationen genannt, die zukünftig das Streckennetz des arabischen Carriers ergänzen werden.

So stehen in Europa zukünftig Helsinki sowie das kroatische Zagreb auf dem Programm, während im Westen Australiens Perth in den Flugplan aufgenommen wird. Zudem sollen künftig auch Qassim in Saudi Arabien sowie Sansibar und das kenianische Mombasa ab Doha angeflogen werden. Der bestehende Kurs nach Entebbe wird außerdem nach Kigali in Ruanda verlängert.

Frequenzaufstockungen unter anderem auf den Strecken von Qatar Airways‘ Hub Doha nach Rom und Mailand, Hongkong, Kuala Lumpur, Phuket, Peking, Montreal und London seien ebenfalls geplant.

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten konnte Airbus anlässlich der Dubai Air Show im November Aufträge über 88 Mittel- und Langstreckenflugzeuge von der Airline entgegennehmen. Weitere Bestellungen über Maschinen des Typs A320, A350 und A380 stehen außerdem noch in den Auftragsbüchern des europäischen Herstellers. Bei Boeing hat Qatar Airways zudem 777-300ER sowie den "Dreamliner" bestellt.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links