Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Verfasst am: 17.07.08 10:20

Spanair streicht Madrid-Wien-Flüge

AUA prüft Optionen für die Strecke.

Aufgrund von Sparmaßnahmen wird Spanair ab September rund 15 ihrer 67 Flugzeuge stilllegen und einige unprofitable Strecken - darunter die täglich geflogene Verbindung von Madrid nach Wien - einstellen. Ob Austrian - genauso wie Spanair Mitglied der Star Alliance - die Verbindung zwischen den beiden Hauptstädten übernehmen wird, ist fraglich. Auf Anfrage von Austrian Aviation Net wurde mitgeteilt, dass in nächster Zeit alle Optionen geprüft würden, was die Madrid-Strecke betrifft.

Spanair wird voraussichtlich noch bis 14. September 2008 zwischen Wien und Madrid fliegen. Iberia fliegt zweimal täglich auf der Route.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links