Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Roman Payer

Verfasst am: 19.02.11 17:19

Lufthansa: Biosprit-Projekt verschoben

Der Biotreibstoff soll bei einem Airbus A321 eingesetzt werden. (Foto: Peter Unmuth)

Die deutsche Lufthansa muss den Einsatz von Biokerosin vorerst verschieben. Es fehlt die behördliche Genehmigung des pflanzlichen Treibstoffes. Eigentlich wollte die Lufthansa ab April den Biosprit auf der Strecke Hamburg-Frankfurt einsetzen.

Noch ist nicht klar, wie lange sich der Projektbeginn verzögert. Ende November hatte der deutsche Luftfahrt-Konzern verkündet, als erste Fluglinie Biosprit in einem Langzeitversuch im Linienbetrieb einsetzen zu wollen.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links