Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Verfasst am: 28.01.15 11:21

Gerücht: Turkish bemüht sich um A380

Hat die Durststrecke des europäischen Flugzeugbauers damit ein Ende?

Das größte Fluggerät in der Turkish-Flotte ist derzeit die Boeing 777-300ER (Foto: Andy Graf).

Zehn oder mehr Airbus A380 könnten in den nächsten Jahren zur Flotte der rasant expandierenden Turkish Airlines stoßen. Wie der Nachrichtendienst "Reuters" mit Bezugnahme auf gut informierte Kreise berichtet, habe das Star Alliance-Mitglied entsprechende Verhandlungen mit Airbus aufgenommen. Damit scheint eine Jumbo-Bestellung über mehrere 747-8I aus dem Hause Boeing momentan vom Tisch zu sein. Turkish Airlines hatte zuletzt angegeben, beide Modelle genau unter die Lupe zu nehmen.

Ein solcher Auftrag wäre die erste Order für den A380 seit November 2013. Damals sicherte sich Emirates weitere Superjumbos anlässlich der Dubai Air Show. Wie berichtet, musste Airbus seither eine Durststrecke in seinem A380-Programm hinnehmen, weshalb sogar auf eine mögliche Einstellung des Modells spekuliert wurde.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links