Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 01.07.14 10:30

Investor soll Lübeck übernehmen

Verträge sollen noch diese Woche unterschrieben werden.

Foto: Flughafen Lübeck

Für den Flughafen Lübeck-Blankensee, der kürzlich unter kinoreifen Umständen in die Insolvenz rutschte, fand sich lokalen Medienberichten unter Berufung auf Insolvenzverwalter Klaus Pannen ein neuer Investor. Noch im Laufe der Woche sollen die entsprechenden Verträge unterzeichnet werden, wobei der Jurist keine Namen nannte.

Sämtliche Mitarbeiter sollen übernommen werden. Hauptnutzer Ryanair kündigte bereits den Abzug aus Lübeck an, womit nur noch Wizzair mit regelmäßigen Linienverbindungen auf dem Regionalflughafen Lübeck verbleibt. 


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links