Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Martin Metzenbauer

Verfasst am: 09.01.12 09:16

Aer Lingus 2011 mit mäßigem Wachstum

Knapp 9 Millionen Passagiere flogen 2011 mit Aer Lingus.

Foto: Andy Graf

Die irische Aer Lingus konnte das Jahr 2011 mit einem geringen Passagierplus abschließen: Insgesamt benutzten 8,87 Millionen Fluggäste den Carrier - um 0,8 Prozent mehr als 2010. Das Angebot (ASK) wurde um 1,8 Prozent erhöht, die Nachfrage (RPK) ging um 0,1 Prozent zurück. Dadurch erklärt sich auch ein geringerer Passagierladefaktor: Dieser erreichte im Vorjahr 76,4 Prozent - ein Rückgang um 1,4 Prozentpunkte gegenüber 2010.

Der 1936 gegründete National Carrier Irlands fliegt derzeit mit einer Flotte von rund 45 Flugzeugen zu etwa 80 Destinationen. In Österreich bedient die Airline von Dublin aus fünfmal wöchentlich Wien.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links