Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Manfred Saitz

Verfasst am: 09.09.10 00:14

Croatia Airlines schließt Union mit JAT aus

Kein Interesse an ex-jugoslawischer Flottenallianz

Foto: Peter Unmuth

Die kroatische Fluggesellschaft Croatia Airlines ist nach einem Bericht der Croatia Times nicht an einer vom serbischen Staatssekretär für Infrastruktur Miodrag Miljkovic angeregten engen Zusammenarbeit oder Fusion der Fluggesellschaften der ex-jugoslawischen Länder interessiert.

Miljkovic hatte die kürzlich geschlossene Flottenallianz von JAT und Montenegro Airlines als positives Beispiel für die restlichen auf dem Gebiet des ehamaligen Jugoslawien beheimateten Fluggesellschaften herangezogen.

Croatia Airlines sieht sich nach eigenen Angaben als Mitglied der Star Alliance strategisch bestens aufgestellt und kann sich zukünftige Kooperationsvertiefungen nur mit den Allianzmitgliedern vorstellen.

Die kroatische Nationalairline ist am 18. November 2004 der Star Alliance beigetreten und betreibt ab Zagreb eine Flotte von drei Airbus 320, vier Airbus 319 und sechs Bombardier Q400.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links