Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Jan Gruber

Verfasst am: 26.10.12 16:08

Air Berlin leiht sich 50 Millionen

Die angeschlagene Fluglinie Air Berlin hat sich mit hohen Zinsen frisches Geld besorgt und bietet institutionellen Investoren einen Zinssatz von 11,5 Prozent, wie Air Berlin am Freitag in einer ad-hoc-Mitteilung informierte.

Foto: www.AirTeamImages.net

Die seit längerem in finanzieller Schieflage befindliche Air Berlin hat sich mit einem zweistelligem Zinssatz frisches Geld besorgt. Institutionellen Investoren bietet die deutsche Fluggesellschaft einen Zinssatz von 11,5 Prozent, wie das Unternehmen am Freitag in einer ad-hoc-Mitteilung informierte.

Der börsennotierte Aviationkonzern stockte dabei eine erst vor knapp einem Jahr begebene Anleihe von 100 Millionen auf 50 Millionen auf. Die neuen Teilschuldverschreibungen haben eine Laufzeit von zwei Jahren und sollen ab 01. November 2012 zu 101 Prozent des Nennwerts ausgegeben werden, so dass die Nominalverzinsung höher ausfällt als die Rendite. Die Zeichnungsfrist ist bereits abgeschlossen, das Unternehmen konnte die Anleihe vollständig ausschöpfen, wie Air Berlin mittels einer weiteren ad-hoc-Mitteilung am Freitag informierte.

Air Berlin möchte das Geld zu allgemeinen Unternehmenszwecken verwenden. Seit Jahren fliegt Air Berlin rote Zahlen ein und schnürt ein Sparpaket nach dem anderen. Für 2013 strebt das Management um Hartmut Mehdorn den Rückflug in die schwazen Zahlen an.

Die Eigenkapitalquote der Air Berlin war zu Jahresmitte unter anderem auch wegen Bewertungseffekten auf vier Prozent gesunken, was unter Finanzexperten als "besorgniserregend" beschrieben wurde. Durch den Verkauf von Flugzeugen soll diese nun wieder auf rund elf Prozent klettern, wobei Teilhaber Etihad bereits zu Jahresbeginn Air Berlin mit einer Finanzspritze und einem Darlehen mehr finanziellen Spielraum verschafft hat.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links