Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Sonja Dries

Verfasst am: 30.03.12 11:14

Swiss mit eigener Maschine nach Newark

Die Lufthansa-Tochter Swiss operiert ab 31. März dreimal täglich zwischen Zürich und New York.

Mit dem eigenen A340-300 fliegt Swiss jetzt täglich von Zürich nach Newark. (Foto: AirTeamImages.com)

Ab morgen wird das Austrian Airlines Schwesterunternehmen Swiss mit einer eigenen Maschine von Zürich aus den New Yorker Flughafen Newark anfliegen. Dies wird der dritte tägliche Swiss Direktflug auf dieser Strecke.

Wie die Schweizer Lufthansa-Tochter Swiss in einer Aussendung mitteilt, wird sie mit einem eigenen Airbus A 340-300 zwischen Zürich und New York operieren, der den Passagieren drei Klassen mit insgesamt 219 Sitzplätzen bieten wird. 18 Tonnen Fracht können pro Strecke transportiert werden. Der Flug LX 018 wird täglich um 17 Uhr 30 in Zürich starten und um 20 Uhr 20 in Newark landen.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links