Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Sonja Dries

Verfasst am: 14.03.12 17:41

Flughafen Zürich kann Frachtaufkommen erhöhen

Mehr Fracht und mehr Passagiere zählt der Flughafen Zürich für den Februar. Die Flugbewegungen nahmen hingegen ab.

Foto: Peter Unmuth

Im Gegensatz zu zahlreichen anderen europäischen Flughäfen, die meist auf Grund der Wirtschaftskrise in den letzten Monaten ein schmerzhaftes Minus im Cargo-Bereich hinnehmen mussten, kann der Flughafen Zürich im Februar ein Plus von 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat verzeichnen.

Knapp 35.000 Tonnen Fracht wurden am größten Flughafen der Schweiz im Vormonat abgewickelt. Auch die Passagierzahlen stiegen im Vergleich zum Vormonat um 4,4 Prozent. Dennoch darf man die Verkehrszahlen des Flughafen Zürich nicht zu überbewerten, sind sie doch nicht um den Schalttag (29. Februar) bereinigt. Dann fällt die Passagierzahl mit einem Plus von gut einem Prozent nämlich nicht mehr ganz so gut aus und auch das Frachtergebnis weist einen geringeren Wert auf.

Die Flugbewegungen in Zürich nahmen im Februar um zwei Prozent ab, die Anzahl der Passagiere pro Flug nahm bei einem durchschnittlichen Sitzladefaktor von 68,9 Prozent um 4,4 Prozent zu.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links