Austrian Aviation Net - Das Magazin der österreichischen Luftfahrt
 
 
 
   
 

News Detail


Von: Patrick Kritzinger

Verfasst am: 28.07.11 19:04

Swiss fliegt ab Februar 2012 nach Peking

Foto: Swiss

Ab Februar nächsten Jahres nimmt Swiss Peking als dritte Destination in der Volksrepublik China neu in ihr Streckennetz auf. Täglich startet dann ein Airbus A340-300 der Fluggesellschaft um 17:30 Uhr vom Züricher Flughafen, um am darauf folgenden Tag um 10:20 Ortszeit in der chinesischen Hauptstadt zu landen. Retour geht es um 12:05 Uhr mit Landung in der Schweiz um 16:00 Uhr. Damit hofft die Airline, die dem Star Alliance Verbund angehört, sowohl Geschäftsreisenden als auch Touristen ein ansprechendes Produkt bieten und ihre Präsenz in jenem Wachstumsmarkt deutlich stärken zu können.

Im Sommerflugplan 2012 ist zudem ein weiterer Ausbau des Programms der Schweizer Fluggesellschaft vorgesehen: Der bislang von einer Boeing 737-800 der Privat Air mit Businessclass-Bestuhlung durchgeführte Kurs LX 18/19 nach Newark wird fortan ebenfalls von einem Airbus A340-300 durchgeführt. Sowohl Economy, als auch Business und First Class werden zukünftig auf dieser Strecke verfügbar sein und die zwei täglichen Frequenzen nach JFK ergänzen.


Aktuell

 
News Regional News International Feature Forum Im Focus Home Newsletter Jobs Facebook Links